Sie können keine neue Bestellung aus Ihrem Land anlegen: Undefined

XL-500 EVO

XL500

Advance Paris – Wir wecken Emotionen

Die Geschichte von Advance Paris ist die Geschichte einer Leidenschaft – der Leidenschaft für Emotionen, die unsere Produkte wecken. Sie sind der Ansporn für das gesamte Team auf der Suche nach perfekten Audiolösungen. Als zwei Musikfreunde Advance Paris – damals noch Advance Acoustic – vor 20 Jahren gründeten, entwarfen sie ihre ersten Lautsprecher unter Berücksichtigung dreier wesentlicher Faktoren: Gehäuse, Treiber und Frequenzweiche. Diese ursprüngliche Gewichtung hat für uns bis heute Gültigkeit. Aus den Erfahrungen, die wir bei der Entwicklung unseres Referenzlautsprechers X-L1000 gesammelt haben, ist der X-L500 entstanden – nach der gleichen Philosophie aber zu einem erschwinglicheren Preis.

Gehäuse

Der Lautsprecher besteht aus drei unabhängigen Kammern, in denen Tieftöner, Mitteltöner und Hochtöner separat untergebracht sind. Diese Kammern sind vertikal versetzt angeordnet, um die bestmögliche Phasenlage zu erzielen.
Diese Lösung ist deshalb so überlegen, weil sie bei der Filterung eine Phasenkorrektur überflüssig macht. Die Entkoppelung der einzelnen Boxen vermeidet darüber hinaus unerwünschte Schwingungsübertragungen. Die Klangwiedergabe ist über alle Frequenzen hinweg klar und deutlich.
Die Fertigung eines solchen Lautsprechergehäuses erfordert größte handwerkliche Sorgfalt und erstklassige Ausgangsmaterialien – Anforderungen, die nur wenige Gehäusebauer erfüllen. Das verwendete MDF-Material zeichnet sich durch sein in alle Richtungen gleichermaßen homogenes Gefüge sowie durch seine gegenüber konventionellen OSB- oder PP-Platten deutlich überlegenen akustischen Eigenschaften aus. Die einzelnen Boxen werden von allen Seiten einer Stabilitäts- und Dichtigkeitsprüfung unterzogen. Last but not least kommen speziell entwickelte Dämpfungsmaterialen zum Einsatz, um die stehenden Wellen wirksam in den Griff zu kriegen. Ihre Einsatzbereiche sind genau festgelegt, so können unsere Entwickler für jedes Modell Positionierung, Dichte und Volumen des verwendeten Akustikschaums exakt bestimmen.

Treiber

Die Treiber des X-L500 wurden eigens nach den erforderlichen strengen Spezifikationen entwickelt. Der 12“/307 mm-Tieftöner verfügt über eine Schwingspule mit 49,5 mm Durchmesser, die eine Flussdichte von 1,8 bis 2 Tesla erzeugt und so für die erforderliche Dynamik und schnelle Ansprache sorgt, um sämtliche Musikstile wiederzugeben.
Der Tieftöner und der 20-cm-Mitteltöner verfügen über eine Membran aus beschichteter, besonders dichtfaseriger Zellulose, was für ein geringeres Gewicht und eine verbesserter Steifigkeit sorgt.
Die Membranen sind über eine Aufhängung mit umgedrehter Halbrollen-Ausgleichseinrichtung mit dem Chassiskorb verbunden. Die Wiedergabe der hohen Frequenzen übernimmt ein Bändchen-Hochtöner, der für detailreiche aber niemals aggressive Höhen sorgt. Transparenz und Klarheit sind Trumpf!

Frequenzweiche

Advance Paris hat präzise und strikte Filtertechniken entwickelt, die sowohl die elektrische als auch die akustische Phase berücksichtigen. Neben der Wahl der besten Komponenten, Luftspulen, Polypropylenkondensatoren, Präzisions-Keramikwiderstände und ihrer strahlungsfreie Anordnung sorgen geschickt gewählte Trennfrequenzen für eine perfekte Klangwiedergabe.













XL500







XL500

TECHNISCHE DATEN:
TIEFTÖNER: 30 cm (12“)
MITTELTÖNER: 20 cm (8“)
BÄNDCHENHOCHTÖNER: 12,5 x 3,5 cm
FREQUENZGANG: 32 Hz – 23 kHz
EMPFINDLICHKEIT: 94 dB (2,83 V/1 m)
NENNIMPEDANZ: 8 Ω
TRENNFREQUENZEN: 250 Hz/2500 Hz
LEISTUNG: für Verstärker von 30 bis 300 Watt
ABMESSUNGEN (H x B x T): 114,5 x 38/41 x 41 cm inkl. Fuß
GEWICHT: 72 kg pro Stück
XL500 twitter



XL500 surface

  • Rouge
  • Noir laqué
  • Noir satiné
  • Blanc laqué
  • blanc satiné
In den Korb